Vorspiel
Zurück zur Übersicht

3 kleine Helferlein für ein aufregendes Vorspiel

Vorspiel

Mit allen Sinnen – Girls just wanna have fun!

Wer schon länger in einer festen Beziehung ist, kennt das „Problem“ wahrscheinlich gut: Mit der Zeit kann es passieren, dass das Sexleben nicht mehr so wild und aufregend ist, wie noch am Anfang. Das passiert vielen Paaren und sollte vorerst kein Grund zur Sorge sein. Wichtig ist es nur, dass ihr lernt, es wieder richtig heiß hergehen zu lassen. Wenn du jetzt denkst, dass dazu völlig ausgefallene Sex-Praktiken nötig sind, können wir dich beruhigen. Es gibt ein paar kleine, aber feine Helferlein, die euer Vorspiel sinnlicher gestalten:

Zum Anbeißen

Icon_Mund

Essen macht glücklich. Und Essen, das du liebevoll vom Körper des anderen nehmen kannst, mehr als das! Denn so werden viele (neue) Sinne auf einmal angesprochen und euer Vorspiel ein aufregendes Erlebnis. Geschlemmt werden darf dabei, was gefällt: Erdbeeren, Honig, Schokolade oder Sahne – euren Vorlieben sind keine Grenzen gesetzt.

Ice, Ice Baby

Icon_Handschellen

Fast jeder hat sie im Kühlschrank und weiß nicht, dass sie äußerst wirkvolle Helferlein sein können, um euch – trotz Kälte ­– einzuheizen. Probiere es doch einmal aus und lasse einen Eiswürfel ganz langsam von ob oben nach unten am Körper deines Partners oder deiner Partnerin entlanglaufen. Das ist sicherlich eine neue Erfahrung, die ihn oder sie ziemlich verrückt machen wird.

Catch me if you can

Icon_Handschellen

Geben wir es zu: Autorität und das alt bekannte „Jagen“ könne ziemlich sexy sein. Verpackt in ein kleines, aufregendes Vorspiel ist es zudem ein Garant für wilden Sex, bei dem ihr vielleicht sogar ganz neue Perspektiven bekommt. Wie wäre es also, mit einem kleinen Fesselspiel zu beginnen? Ob ihr dafür Handschellen, ein Seil, oder eine softe Variante aus Seide benutzen wollt, ist euch überlassen.

Kondome – Die häufigsten Kondom-Pannen und wie du sie verhinderst

Mehr erfahren